1/1

Musik spielt in Evas Leben schon immer eine große Rolle.

 

Evas musikalische Ausbildung begann mit der Musikalischen Früherziehung an der Musikschule Lampertheim. Bereits im Alter von 4 Jahren nahm Eva Akkordeonunterricht, mit 8 Jahren kam der Gitarrenunterricht dazu. Mit 11 Jahren begann Sie Ihr Trauminstrument Violine zu spielen. 2 Jahre später folgte zusätzlich der Klavier- und Violaunterricht.

 

Seit sie mit dem Violinunterricht begann, spielt Eva in verschiedenen Ensembles und Orchestern mit, nahm an Opernaufführungen teil und übernahm, sowohl mit der Violine als auch mit der Viola, verschiedene Soloparte.

 

Unter anderem spielte Eva im Jugendorchester Lampertheim, im JugendSinfonie Orchester Mannheim unter der Leitung von Diethard Laxa und im Projektensemble von Janos Ecseqhy. Des Weiteren war Eva seit dessen Entstehung Teil des Kammerorchesters Lampertheim unter der Leitung von Iveta Schober und spielte lange Zeit im Orchester des TSV Mannheim unter dem Dirigenten Ionel Ungureanu. Im Jahr 2015 und 2016 unterstützte sie die erste Violine des Bürgerorchesters des Nationaltheater Mannheims unter den Dirigenten Joseph Trafton und Matthew Toogood.

 

Des Weiteren wurde Eva vom ehemaligen Landrat Matthias Wilkes zusammen mit 6 weiteren jungen Musikerinnen ausgewählt, um die Stadt Lampertheim bei der Jubiläumsfahrt in die Partnerstadt Swidnica/Polen bei verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen musikalisch zu vertreten. Außerdem wirkte sie im Orchesterprojekt der Musikschulen Lampertheim, Worms und Heppenheim zur Eröffnung der Rheinbrücke Worms mit.

 

Ebenso spielte Eva in mehreren Bands mit, wie beispielsweise beim Konzert „Rockin‘ all over LA" mit dem Chor Joyful und beim Konzert „Beatles vs. Stones“ im Rahmen der Reihe MusikkulturExtra der Musiker-Initiative Lampertheim und cultur communal.

 

Aktuell ist Eva Stimmführer sowie Mitglied des Soloquartetts des Händel-Orchesters Mannheim unter der Leitung von Eberhard Steinbrecher und erhält Violinunterricht von Tetsuya Mogitate.

GEIGENLIEBE      I      EVA RICHTER       I      IMPRESSUM